6 Millionen Euro Förderung für UnRAVeL

12.01.2022

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat den Verlängerungsantrag von dem interdisziplinären Graduiertenkolleg „UnRAVeL – Uncertainty and Randomness in Algorithms, Verification, and Logic“ bewilligt und fördert mit 6 Millionen Euro die Ausbildung von 12 Doktorandinnen und Dokroranden. 

 

Das Ziel des seit 2017 bestehendem Graduiertenkollegs ist es, die probabilistische Modellierung und Analyse von Ungewissheit durch die Entwicklung neuer Theorien, Algorithmen und Verifikationstechniken signifikant voranzutreiben und auf zentrale Probleme in den Bereichen Sicherheit, Planung sowie Betriebssicherheit und Leistungsanalyse anzuwenden. Hierfür bildet ein Team aus 12 Professorinnen und Professoren eine optimale Forschungsumgebung für die Stipendiatinnen und Stipendiaten. Sprecher des Graduiertenkollegs ist auch Sprecher des Steering Committees und Vorsitzender des Lehrstuhls für Informatik 2 Joost-Pieter Katoen.

Wir gratulieren herzlich allen Beteiligten!

Für weitere Informationen gelangen Sie hier zu der UnRAVeL Seite.