Gewinner des Young Researcher Award stehen fest

03.11.2017

Der Profilbereich ICT zeichnet vier junge Wissenschaftler der RWTH für ihre Forschungsbeiträge aus dem Bereich Informations- und Kommunikationologie aus.

 

Um die Wissenschaftliche Karriere von Studierenden und Promovierenden an der RWTH aus dem Bereich ICT auszuzeichnen und zu fördern, schrieb der Profilbereich im Sommer den Young Researcher Award aus. Unter den zahlreichen und durchweg sehr guten Kandidaten hat das Steering Committee die vier besten Bewerber ausgewählt und wird ihnen am 7.11.2017 den Young Researcher Award verleihen. Die Gewinner sind:

  • Miguel Aguilar vom Lehrstuhl für Software für Systeme auf Silizium
  • Andrea Bönsch vom Lehr- und Forschungsgebiet Virtuelle Realität und Immersive Visualisierung
  • Martin Henze vom Lehrstuhl für Informatik 4 (Kommunikation und verteilte Systeme)
  • Sebastian Junges vom Lehrstuhl für Informatik 2 (Softwaremodellierung und Verifikation)

Wir gratulieren den Gewinnern sehr herzlich und bedanken uns ebenfalls bei allen Einsendern, deren Leistung dieses Mal noch nicht ausgezeichnet werden konnte.