Themenfelder

 

Die Forschung umfasst sowohl öffentlich geförderte Projekte als auch bilaterale Industrieprojekte in den unterschiedlichen Themenfeldern der zukünftigen Mobilität.

 

Aktuelle Forschungsthemen

Einbindung der Nutzer und Bewohner

Die frühzeitige und iterative Einbindung der Nutzer und Bewohner führt zu besseren Lösungen und einer Erhöhung der Akzeptanz.

Siedlungs- und Verkehrsplanung

Eine integrierte Siedlungs- und Verkehrsplanung bildet die Grundlage für die Lösung zukünftiger Mobilitätsfragen.

Verkehrsinfrastruktur

Die Mobilität der Zukunft erfordert innovative Lösungen in Bezug auf die physische und digitale Verkehrsinfrastruktur.

Verkehrsmanagement

Eine transparente Datengewinnung bietet in der Kombination mit leistungsstarken Simulationstools ein großes Potenzial zur Optimierung der Verkehrsflüsse.

Intelligente Logistikkonzepte

Insbesondere die Zunahme des Onlinehandels erfordert innovative Ansätze in Bezug auf die Warenlogistik.

Innovative Verkehrsmittel

Ob zur Überbrückung der „letzten Meile“ oder als Ersatz für das Automobil – Innovative Verkehrsmittel besitzen ein enormes Potenzial

Sharing Konzepte

Die gemeinsame Nutzung von Mobilitätsmitteln bietet die Möglichkeit zur Parkraum- und Verkehrsreduzierung sowie zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle.

Mobility on Demand

Die zunehmende Digitalisierung ermöglicht eine maßgeschneiderte multimodale Mobilität auf Abruf.

Elektromobilität

Der elektrische Antrieb ist ein Schlüssel auf dem Weg zu einer emissions- und geräuscharmen Mobilität.

Vernetzung des Verkehrs

Die optimale Vernetzung der Verkehrsteilnehmer, der Verkehrsmittel und der Infrastruktur ist eine notwendige Voraussetzung zur Realisierung innovativer Mobilitätslösungen.

Automatisierung des Verkehrs

Die Automatisierung des Verkehrs bietet große Chancen in Bezug auf Sicherheit und Effizienz. Doch auf dem Weg dorthin warten noch viele Herausforderungen.